Sie sind hier: Startseite Professuren Professur für Resilienz technischer …

Professur für Resilienz Technischer Systeme

Prof. Alexander Stolz ist Professor für Resilienz technischer Systeme + RTS an der  Technischen Fakultät der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und Abteilungsleiter Sicherheitstechnologien und Baulicher Schutz am Fraunhofer Institut für Kurzzeitdynamik, Ernst-Mach Institut, EMI.

Prof. Stolz erforscht Methoden und Konzepte um sozio-technische Systeme nachhaltig, krisensicher und damit resilient zu gestalten.

Nachrichten

 

Projekt HERAKLION

Die immer noch andauernde Corona-Krise als auch das extreme Hochwasserevent im Juli 2021 haben gezeigt, dass belastbare Informationen eine elementare Voraussetzung für die Vorhersage und Bewältigung der Krisen darstellen. Hierbei kommt den Kommunen eine besondere Bedeutung zu.

Hier greift das Projekt »HERAKLION – Heuristische Resilienzanalysen für Kommunen mittels Datenraumfunktionalitäten« an. In HERAKLION sollen moderne Verarbeitungstechniken Daten zur krisentechnischen Vorbereitung und Bewältigung besser zugänglich und nutzbar machen.

Im Rahmen des Projektes wird die Professur Resilienz Technischer Systeme in den nächsten drei Jahren mathematische Modelle zur Messung der Resilienz zu entwickeln. 

Pressemeldung des BMBF: 

Pirscher: Informationen müssen Kommunen und Einsatzkräften in Krisen besser zugänglich gemacht werden - BMBF

» Zu weiteren News der Professur für Resilienz Technischer Systeme

 

abgelegt unter: